vergrößernverkleinern
Roshi bestritt bisher 13 Länderspiele für Albanien

Zweitligist FSV Frankfurt muss mehrere Wochen auf den Rechtsaußen Odise Roshi verzichten.

Der Albaner erlitt am Sonntag im Heimspiel gegen den FC St. Pauli (3:3) Teileinrisse der rechten rückseitigen Oberschenkelmuskulatur.

"Ich gehe davon aus, dass er nach der Länderspielpause vollständig genesen und gestärkt auf den Platz zurückkehrt", sagte FSV-Geschäftsführer Sport Uwe Stöver.

Der Offensivspieler bestritt in der bisherigen Saison acht von neun Pflichtspielen für den FSV.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel