vergrößernverkleinern
Im Trikot des VfB Oldenburg spielte Fabian Burdenski (r.) bereits gegen Dennis Aogo

FSV Frankfurt muss mehrere Wochen auf Mittelfeldspieler Fabian Burdenski verzichten.

Der Sohn des früheren Nationaltorhüters Dieter Burdenski zog sich im Training einen Riss des vorderen sowie eine Zerrung des mittleren und hinteren Außenbandes zu.

Weiterhin erlitt der 23-Jährige eine Zerrung der Syndesmose.

Burdenski war vor der Saison von Wisla Krakau aus der polnischen Liga zum FSV gewechselt, für den er noch ohne Pflichtspieleinsatz ist.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel