vergrößernverkleinern
Denis Epstein vom FSV Frankfurt (l.) im Zweikampf mit Sandhausens Manuel Stiefler

Der FSV Frankfurt muss bis auf weiteres auf Linksverteidiger Denis Epstein verzichten.

Der 28-Jährige leidet erneut an einer Schambeinentzündung. Dies gab der Verein am Donnerstag bekannt. Bereits zu Saisonbeginn war Epstein wegen der gleichen Verletzung ausgefallen.

"Nach dieser in punkto Dauer schwierig einzuschätzenden Verletzung hatte sich Denis wieder zurück in die Mannschaft gespielt. Daher ist es nun besonders bitter, dass er durch die gleiche Verletzung wieder zurückgeworfen wird", sagte FSV-Geschäftsführer Sport Uwe Stöver: "Aber er wird auch diese Phase überstehen und vollständig genesen auf den Platz zurückkehren. "

Epstein, der seine zweite Saison in Frankfurt spielt, absolvierte bisher 39 Zweitligaspiele für den FSV und erzielte sechs Tore.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel