vergrößernverkleinern
Alessandro Schöpf erzielte das Tor des Tages

Der 1. FC Nürnberg hat den Sprung ins Tabellenmittelfeld der 2. Bundeliga geschafft und ist nach schwachem Saisonbeginn das dritte Spiel in Folge ohne Niederlage geblieben. (2. Liga: Ergebnisse und Tabelle)

Der Club besiegte Aufsteiger RB Leipzig in einer unterhaltsamen und umkämpften Begegnung mit 1:0 (0:0) und verbaute den Sachsen den Weg auf Platz zwei.

Alessandro Schöpf sorgte mit seinem dritten Saisontreffer (73.) für die Entscheidung.

Hier gibt es alles zur Zweiten Bundesliga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel