vergrößernverkleinern
11. Platz: Jan Zimmermann (1. FC Heidenheim), Weiße Westen: 1

Zweitligist 1. FC Heidenheim muss voraussichtlich mehrere Monate auf Stammtorhüter Jan Zimmermann verzichten.

Wie der Aufsteiger am Montag mitteilte, ist bei dem 29-Jährigen im Rahmen einer Routineuntersuchung nach seiner Gehirnerschütterung aus dem Liga-Spiel vom 8. November beim den FC St. Pauli (3:0) eine Geschwulst am Hinterkopf entdeckt worden.

"Natürlich ist es im ersten Moment nicht leicht, mit solch einer Situation umzugehen", sagte Zimmermann.

Im Nachhinein sei er aber "froh, dass die Geschwulst entdeckt worden ist."

Bereits am Mittwoch werde er sich in Günzburg einer Operation unterziehen.

Der bisherige Ersatzkeeper Rouven Sattelmaier soll Zimmermann bis auf Weiteres im FCH-Tor vertreten.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel