vergrößernverkleinern
Yussuf Poulsen wechselte 2013 von Lyngby BK zu RB Leipzig
Yussuf Poulsen wechselte 2013 von Lyngby BK zu RB Leipzig © imago

Ralf Rangnick hat Gerüchte um einen angeblichen Transfer von Stürmer Yussuf Poulsen dementiert.

"Wir verschwenden keinen Gedanken daran, ihn abzugeben", sagte der Sportdirektor von RasenBallsport Leipzig in der "Bild"-Zeitung: "Yussuf ist bei uns perfekt aufgehoben. Jeder Schritt, den wir ihm vor anderthalb Jahren aufgezeigt haben, ist auch so eingetreten. Und ich sehe ihn auch die nächsten drei, vier Jahre die nächsten Schritte mit uns machen."

Der 20 Jahre alte dänische Nationalspieler, der in 15 Zweitliga-Partien acht Tore erzielte, besitzt beim Aufsteiger einen Vertrag bis 2017.

Mit seinen starken Leistungen hat Poulsen offenbar auch bei internationalen Top-Klubs Begehrlichkeiten geweckt.

Neben Juventus Turin sollen auch einige Vereine aus der Premier League an ihm interessiert sein.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel