vergrößernverkleinern
Der FC Ingolstadt  gewann bei RB Leipzig
Der FC Ingolstadt gewann bei RB Leipzig © getty

Der FC Ingolstadt ist vorzeitig Herbstmeister in der Zweiten Liga.

Die "Schanzer" setzten sich am 16. Spieltag mit 1:0 beim finanzstarken Aufsteiger RB Leipzig durch und haben damit fünf Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Karlsruher SC.

Der KSC setzte sich mit 1:0 gegen Eintracht Braunschweig durch und schaffte damit den Sprung auf den Aufstiegsplatz.

Union Berlin bezwang den FSV Frankfurt mit 2:0.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel