vergrößernverkleinern
Jan Simunek VfL Bochum
Jan Simunek wechselte im Sommer zum VfL Bochum © imago

VfL Bochums Jan Simunek droht offenbar das Saisonaus.

Der 27-Jährige wird sich am 22. Dezember in München einer Hüftoperation unterziehen, bevor er Anfang Januar erneut unters Messer muss.

Die Verletzung des Innenverteidigers sei laut "Reviersport" vergleichbar mit der, die sich Borussia Dortmunds Lukasz Piszczek zugezogen hatte. Der Pole des BVB pausierte ein halbes Jahr.

"Ich werde jetzt alles tun, damit ich im Sommer zu Beginn der Vorbereitung auf die nächste Saison wieder bei 100 Prozent bin", sagte Simunek am Rande des VfL-Spiels gegen den FC St. Pauli.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel