vergrößernverkleinern
Abdallah Gomaa (l.) absolvierte für Union ein Zweitliga-Spiel
Abdallah Gomaa (l.) absolvierte für Union ein Zweitliga-Spiel © imago

Zweitligist Union Berlin hat den Vertrag mit dem Ägypter Abdallah Gomaa aufgelöst.

Der 18-Jährige war im Februar in die deutsche Hauptstadt gewechselt und absolvierte für die Eisernen in dieser Saison ein Zweitligaspiel.

"Abdallah hat immer wieder angedeutet, was für ein enormes Potenzial er hat. Am Ende war die Zusammenarbeit durch die Sprachbarriere aber doch sehr schwierig", sagte Union-Trainer Norbert Düwel.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel