vergrößernverkleinern
Ryu Seung-Woo ist von Leverkusen an Braunschweig ausgeliehen
Ryu Seung-Woo ist von Leverkusen an Braunschweig ausgeliehen © imago

Leihspieler Ryu Seung-Woo bleibt Zweitligist Eintracht Braunschweig bis zum Saisonende erhalten.

Die Niedersachsen einigten sich mit Bundesligist Bayer Leverkusen auf eine entsprechende Vertragsverlängerung, ursprünglich sollte der Asiate nach nur vier Monaten in der kommenden Woche an den Rhein zurückkehren.

Nach Startschwierigkeiten zeigt die Formkurve des offensiven Mittelfeldspieler seit Wochen nach oben.

In zwölf Einsätzen für die Norddeutschen gelangen Ryu vier Tore.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel