Video

Julian Koch hat in einem Testspiel gegen den FC Winterthur nach nur fünf Sekunden für den FC St. Pauli getroffen.

Das Blitztor an sich war schon eine beachtliche Leistung - noch erstaunlicher jedoch, dass die Hamburger noch nicht mal Anstoß hatten.

Der Neuzugang von St. Pauli fing den ersten Pass des Schweizer Zweitligisten ab und schloss noch aus dem Mittelkreis heraus ab.

Der gegnerische Torhüter stand zu weit vor seiner Linie und konnte dem Ball nur noch hinterherschauen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel