vergrößernverkleinern
VfR Aalens Nejmeddin Daghfous verteidigt gegen Marc Schnatterer vom 1. FC Heidenheim den Ball
Nejmedding Daghfous spielt seit Saisonbeginn für den VfR Aalen © Getty Images

Der VfR Aalen muss im Abstiegskampf der Zweiten Liga auf Mittelfeldspieler Nejmeddin Daghfous verzichten.
Der 28-Jährige zog sich im Trainingslager in der Türkei einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu. Daghfous war bereits am Dienstag in der ersten Einheit umgeknickt und hatte sich dabei verletzt. Eine Kernspinuntersuchung am Mittwochabend in Aalen ergab die endgültige Diagnose.
"Es ist ganz bitter, dass uns mit Nejmeddin eine wichtige Offensivkraft für den Rest der Saison ausfällt. Er wird uns fehlen", sagte Cheftrainer Stefan Ruthenbeck.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel