vergrößernverkleinern
Greuther Fürth bejubelt Treffer beim FC. St. Pauli
Kacper Przybylko (M.) sorgt für den Siegestreffer der Franken © Getty Images

Mit einem Arbeitssieg beim Tabellenschlusslicht FC St. Pauli hat die SpVgg Greuther Fürth nach acht Spielen ohne Sieg ihre sportliche Talfahrt in der 2. Bundesliga gestoppt.

Mit dem 1:0 (1:0) in Hamburg beförderten die Franken Trainer Frank Kramer vorerst aus der Schusslinie, während St. Pauli immer weiter dem Abstieg entgegentaumelt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel