vergrößernverkleinern
Gertjan Verbeek hofft auf den ersten Sieg als Trainer des VfL Bochum
Gertjan Verbeek hofft auf den ersten Sieg als Trainer des VfL Bochum © getty

Mir drei Spielen startet die 2. Bundesliga am Freitagabend in den 21. Spieltag (ab 18.15 Uhr LIVE im Sportradio auf SPORT1.fm, im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App).

SPORT1 hat die letzten Informationen und voraussichtlichen Aufstellungen - die Spielzusammenfassungen gibt es ab 22.15 Uhr in Hattrick - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1.

VfL Bochum - Eintracht Braunschweig:

Bochum wartet sechs Partien auf seinen fünften Saisonsieg (vier Unentschieden, zwei Niederlagen). Braunschweig hat vier seiner vergangenen fünf Auswärts-Auftritte gewonnen. In ihren bislang 15 Spielen in Bochum war die Eintracht nur zweimal erfolgreich (drei Unentschieden, zehn Niederlagen). (Hinrunde 2:1)

VfL Bochum: Esser - Celozzi, Fabian, Bastians, Perthel - Latza - Gündüz, Losilla, Sestak, Terrazzino - Terodde

Eintracht Braunschweig: Gikiewicz - Kessel, Correia, Reichel, Hedenstad - Omladic, Boland, Theuerkauf, Hochscheidt - Ryu, Nielsen

Fortuna Düsseldorf - Erzgebirge Aue:

Düsseldorf hat nur eines seiner jüngsten vier Heimspiele gewonnen (zwei Unentschieden, eine Niederlage). Die auswärts in dieser Saison noch sieglosen Auer feierten mit dem jüngsten 2:0 gegen Leipzig den ersten Sieg nach zuvor neun erfolglosen Auftritten. (Hinrunde: 3:0)

Fortuna Düsseldorf: Rensing - Schauerte, Bodzek, Bomheuer, Schmitz - Lambertz, Fink - Liendl, Bellinghausen - Benschop, Pohjanpalo

Erzgebirge Aue: Männel - Rankovic, Vucur, Fink, Miatke - Schönfeld, Benatelli - Alibaz, Fandrich - Mugosa, Wood

1. FC Heidenheim - Karlsruher SC:

Nach zuvor fünf Auftritten ohne Sieg gelang den Heidenheimern zuletzt ein 2:1-Sieg in München. Der KSC, der erstmals zu einem Pflichtspiel in Heidenheim antritt, hat von seinen vergangenen elf Spielen nur eines verloren (sechs Siege, vier Unentschieden). (Hinrunde 1:1)

1. FC Heidenheim: Sattelmaier - Malura, Göhlert, Beermann, Heise - Leipertz, Griesbeck, Titsch-Rivero, Schnatterer - Grimaldi, Niederlechner

Karlsruher SC: Orlishausen - Valentini, Gordon, Gulde, Max - Meffert, Yabo - Torres, Yamada, Sallahi - Hennings

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel