vergrößernverkleinern
Braunschweig empfängt im Duell der Verfolger RB Leipzig
Braunschweig empfängt im Duell der Verfolger RB Leipzig © Getty Imges

Vor der Winterpause zählten Eintracht Braunschweig und RB Leipzig noch zum engsten Favoritenkreis auf den Aufstieg in die Bundesliga.

Der Start ins Fußballjahr 2015 verlief mit jeweils zwei Niederlagen alles andere als rosig, doch mit einem Sieg im Duell der Verfolger am 22. Spieltag könnten beide Teams das Ruder noch einmal rumreißen.

Während für die fünftplatzierte Eintracht mit fünf Punkten Rückstand auf Rang zwei und drei die Aufstiegsränge noch in greifbarer Nähe sind, stapelt RB-Sportdirektor Ralf Rangnick tief: "Wir hatten vor drei Wochen noch fünf und vier Punkte Rückstand, jetzt sind es neun. Da jetzt noch vom Aufstieg zu reden, macht überhaupt keinen Sinn".

Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht setzt gegen Leipzig auf die fußballerischen Primärtugenden: "Kampfbereitschaft ist gefragt. Es gilt, jeden Zentimeter der Grasnarbe umzupflügen."

Dabei müssen die Niedersachsen auf Kruppke (Knie-OP), Nielsen (Muskelfaseriss) und Correia (Gelbsperre) verzichten. Die Einsätze von Hendrick Zuck und Mirko Boland sind fraglich.

Die Roten Bullen, die nur einen Sieg aus den vergangenen sieben Partien verzeichnen, können dagegen personell aus dem Vollen schöpfen.

SPORT1 überträgt das Topspiel ab 19.45 Uhr LIVE im TV und im Sportradio SPORT1.fm.

Mit dem LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App sind Sie immer auf Ballhöhe.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Braunschweig: Gikiewicz - Kessel, Theuerkauf, Reichel, Hedenstad - Boland, Vrancic - Korte, Omladic - Ryu, Hochscheidt

Es fehlen: Kruppke, Nielsen, Correia, Sauer

Leipzig: Coltori - Teigl, Sebastian, Compper, Jung - Khedira, Kaiser, Kimmich - Poulsen, Damari, Forsberg

Es fehlen: Boyd

Schiedsrichter: Robert Hartmann

Stadion: Eintracht-Stadion

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel