vergrößernverkleinern
FC Ingolstadt v 1. FC St. Pauli  - 2. Bundesliga, Ewald Lienen
Ewald Lienen soll den FC St. Pauli vor dem Abstieg bewahren © Getty Images

Zum Abschluss des 21. Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga kommt es zum Krisengipfel am Millerntor.

Der FC St. Pauli empfängt die SpVgg Greuther Fürth. Oder besser gesagt: Der Tabellenletzte aus Hamburg gegen die auf Rang 14 abgerutschten Kleeblätter. Beide Teams warten derzeit mit besorgniserregenden Statistiken auf.

Die Kiez-Kicker konnten nur eine ihrer vergangenen elf Partien siegreich gestalten, Fürths letzter Sieg datiert vom 31. Oktober 2014 (1:0-Sieg bei Union).

Im für gewöhnlich tiefenentspannten Frankenland schlägt Coach Frank Kramer auf der vereinseigenen Homepage deshalb härtere Töne an: "Die Ausgangslage dürfte nun allen klar sein, Abstiegskampf ist angesagt."

Fünf Punkte trennen die Franken vom Abstiegs-Relegationsplatz 16, den momentan der TSV 1860 München innehat. Der direkte Vergleich spricht allerdings für die Fürther. St. Pauli konnte in den vergangenen 17 Jahren die Spielvereinigung vor heimischer Kulisse nicht bezwingen.

Beim Versuch diesen Fluch zu bannen, bangt das Team von Ewald Lienen um den Einsatz von Mittelfeld-Motor Julian Koch. Den Winter-Neuzugang plagen muskuläre Probleme. Kramer hingegen kann so gut wie aus dem Vollen schöpfen.

SPORT1 überträgt die Partie ab 19.45 Uhr LIVE im TV. SPORT1.de und die SPORT1 App sind mit dem LIVETICKER immer auf Ballhöhe.

Die voraussichtliche Aufstellung:

St. Pauli: Himmelmann - Schachten, Gonther, Sobiech, Halstenberg - Daube, Cooper - Sobota, Rzatkowski, Thy - Verhoek

Es fehlen: Mohr, Azemi

Greuther Fürth: Hesl - Philp, Thesker, Röcker, Gießelmann - Fürstner - Caligiuri, Stiepermann - Lam, Schröck - Freis

Es fehlen: Nehrig, Buchtmann, Thorandt, Görlitz

Schiedsrichter: Martin Petersen

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel