vergrößernverkleinern
Wolfgang Hesl muss vorerst paussieren
Wolfgang Hesl muss vorerst paussieren © Getty Images

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth steht in den kommenden Wochen Torwart Wolfgang Hesl nicht zur Verfügung.

Der Keeper erlitt am Sonntag beim Aufwärmen für das Heimspiel gegen Union Berlin (2:2) einen Muskelfaserriss im Unterschenkelbereich.

Dies teilte der Klub mit.

Hesl werde auf unbestimmte Zeit ausfallen.

"Wir hoffen, dass uns Wolfgang in dieser Saison nochmal zur Verfügung steht. Wir werden ihn bestmöglich unterstützen, damit er schnell genesen kann", sagte Sportdirektor Martin Meichelbeck.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel