vergrößernverkleinern
Nürnbergs Keepert Raphael Schäfer will seine Karriere fortsetzen
Raphael Schäfer spielt seit 2008 für den 1. FC Nürnberg © Getty Images

Die Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem SV Darmstadt 98 (18.15 Uhr LIVE im Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) beginnt etwa mit einer Viertelstunde Verzögerung.

Grund ist die Verspätung des Sonderzuges, mit dem die Fans des Aufsteigers ins Frankenland reisen.

Darmstadt ist vor diesem Spieltag Tabellendritter, Nürnberg liegt auf Platz zwölf.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel