vergrößernverkleinern
Ralf Rangnick
Ralf Rangnick will den neuen Trainer so bald wie möglich vorstellen © Getty Images

Sportdirektor Ralf Rangnick hat die Trainerfrage beim Zweitligisten RB Leipzig weiter offen gelassen.

"Wir werden so früh und so schnell wie möglich bekannt geben, wer unser Trainer ist", sagte Rangnick vor dem Spiel gegen den SV Sandhausen bei sky.

Die restlichen Saisonspiele haben laut Rangnick "mit der Entscheidungsfindung nichts mehr zu tun".

Interimscoach Achim Beierlorzer hat weiterhin gute Aussichten, die Sachsen auch in der kommenden Saison zu betreuen. "Ich bin mit Achim seit Wochen in sehr engem Austausch", sagte Rangnick.

Der 47-Jährige hatte das Team im Februar nach der Trennung von Alexander Zorniger übernommen.

Als Leipziger Wunschkandidat galt lange Zeit Thomas Tuchel.

Der Ex-Mainzer wird allerdings Nachfolger von Jürgen Klopp bei Borussia Dortmund.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel