vergrößernverkleinern
Ken Reichel spielt seit 2007 für Eintracht Braunschweig
Ken Reichel spielt seit 2007 für Eintracht Braunschweig © Getty

Zweitligist Eintracht Braunschweig muss das letzte Spiel der laufenden Saison sowie die erste Partie der kommenden Saison ohne Ken Reichel bestreiten.

Das Sportgericht des DFB sperrte den Kapitän für zwei Spiele.

Der 28-Jährige wurde in der 84. Minute in der Partie gegen den Karslruher SC nach einer Auseinandersetzung mit Dominic Peitz von Schiedsrichter Dr. Felix Brych des Feldes verwiesen.

Braunschweig hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel