vergrößernverkleinern
Maximilian Philipp SC Freiburg
Maximilian Philipp erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für den SC Freiburg © Getty Images

Die nach dem Abstieg neu formierte Mannschaft von Christian Streich kommt im ersten Test zu einem klaren Sieg. Dabei sah es zunächst nicht danach aus.

Bundesliga-Absteiger SC Freiburg ist mit einem Sieg in die Saisonvorbereitung gestartet.

Die nach nach den Abgängen zahlreicher Stammspieler neu formierte Mannschaft von Trainer Christian Streich gewann beim Oberligisten Kehler FV 4:1 (1:1).

Maximilian Philipp (41.) glich vor etwa 2000 Zuschauern noch vor der Pause den Führungstreffer der Gastgeber aus. Pius Dorn (58.), Fabian Schleusener (71.) und Kai Brünker (88.) sorgten nach dem Wechsel für den Endstand.

Im zweiten Durchgang kamen beim Sport-Club, der zunächst mit den Neuzugängen Amir Abrashi, Lukas Kübler und Vincenzo Grifo in der Startelf antrat, viele Talente aus dem eigenen Nachwuchs zum Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel