vergrößernverkleinern

Jörn P. Makko ist bei Zweiliga-Absteiger VfR Aalen als Aufsichtsratsvorsitzender zurückgetreten. Dies teilte der Verein am Dienstag mit.

In einer gemeinsamen Sitzung von Aufsichtsrat und Präsidium am Montagabend hat sich zudem auch Aufsichtsratsmitglied Jürgen Stempfle zurückgezogen.

In der Mitteilung hieß es, dass nach dem Abstieg in die 3. Fußball-Liga Bestrebungen im Verein vorhanden seien, die Strukturen und Gremien zu verändern. Diesen wolle Makko nicht im Wege stehen, könne das Vorhaben inhaltlich aber nicht mittragen.

"Deshalb habe ich mich entschlossen, das Amt zur Verfügung zu stellen", sagte Makko, der erst vor 19 Monaten sein Amt angetreten hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel