vergrößernverkleinern
Tomas Oral ist Trainer des FSV Frankfurt
Tomas Oral ist Trainer des FSV Frankfurt © Getty Images

Der FSV Frankfurt hat sich zur neuen Saison die Dienste von Shawn Maurice Barry gesichert.

Der Amerikaner, der sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld spielen kann, kommt vom LASK Linz aus Österreich und erhält einen Vertrag über drei Jahre bis 30. Juni 2018.

"Shawn Maurice Barry ist ein sehr vielseitiger Spieler, den ich sowohl links als auch rechts bringen kann. Ich habe ihn schon eine Weile beobachtet. Ein robuster Spieler, der auch offensiv seine Qualitäten hat und mit dem wir langfristig für die Zukunft planen", sagte Cheftrainer Tomas Oral.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel