vergrößernverkleinern
Omer Damari konnte sich in Leipzig nicht durchsetzen
Omer Damari konnte sich in Leipzig nicht durchsetzen © Getty Images

Der österreichische Meister Red Bull Salzburg hat den 26 Jahre alten israelischen Angreifer Omer Damari von RB Leipzig zurückgeholt und auf Leihbasis verpflichtet.

Der Stürmer unterschrieb zunächst für eine Spielzeit. Dies gab Salzburg bekannt.

In der Winterpause war Damari für rund sechs Millionen Euro von den Salzburgern zu den Sachsen gewechselt.

In Leipzig konnte sich der Profi allerdings keinen Stammplatz erkämpfen.

"Ich bin sehr glücklich, dass wir so schnell zu einer Einigung gekommen sind und ich bei Red Bull Salzburg spielen darf. Ich habe ja sehr gute Erinnerungen an Österreich und freue mich auf mein neues Team und die ersten Trainingseinheiten", sagte Damari.

Damari ist nicht der erste Spieler, der zwischen Leipzig und Salzburg hin- und herwechselt.

Marcel Sabitzer und Mittelfeldmann Massimo Bruno wurden zwar letzte Saison von Leipzig gekauft, dann aber für ein Jahr nach Salzburg ausgeliehen. Nun werden beide zurückkehren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel