vergrößernverkleinern
Stefan Ruthenbeck
Stefan Ruthenbeck ist bei der SpVgg Greuther Fürth Nachfolger von Mike Büskens © Getty Images

Fürth gewinnt den ersten Test unter dem neuen Trainer. Frank Kramers Debüt bei Düsseldorf verläuft wesentlich torreicher. Auch Duisburg, Bochum und Sandhausen testen.

Die SpVgg Greuther Fürth hat im ersten Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Bundesliga einen knappen Sieg eingefahren.

Unter dem neuen Trainer Stefan Ruthenbeck gewannen die Franken gegen Drittliga-Absteiger SSV Jahn Regensburg 2:1 (0:0). Robert Zulj (63.) und Neuzugang Jurgen Gjasula (71.) trafen für Fürth.

Auch die Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf, VfL Bochum, MSV Duisburg und SV Sandhausen testeten ihre Form und feierten jeweils deutliche Siege.

Der VfL bezwang den Kreisligisten Weitmar 09 18:0 (10:0), die Fortuna schoss im ersten Spiel unter der Regie von Frank Kramer den TuS Esens mit 9:0 (6:0) ab, Aufsteiger Duisburg gewann gegen den Duisburger SV 1900 4:0 (0:0) und Sandhausen schlug den VfR Grünstadt 5:0 (2:0).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel