vergrößernverkleinern
Marcel Sobottka (l.) machte ein U20-Länderspiel für Deutschland © Twitter/@f95

Zweitligist Fortuna Düsseldorf baut seinen Kader nach einer enttäuschenden Saison weiter kräftig um.

Am Freitag gaben die Rheinländer die Verpflichtung des Schalker Talents Marcel Sobottka (21) bekannt. Der Mittelfeldspieler erhält einen Dreijahresvertrag. Zur Höhe der Ablösesumme machten die Düsseldorfer keine Angaben.

Sportdirektor Rachid Azzouzi sieht im neunten Neuzugang des Klubs einen "hochtalentierter Mittelfeldspieler" mit "einer Menge Entwicklungspotenzial".

"Ich möchte dazu beitragen, dass wir ansehnlichen Fußball spielen und dabei erfolgreich sind", sagte Sobottka.

Schalke sicherte sich ein Rückkaufrecht für den Junioren-Nationalspieler.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel