vergrößernverkleinern
Ralf Bosse ist Live-Reporter bei unserem Sportradio SPORT1.fm © SPORT1

München - Die Zweite Liga startet in die neue Saison. Das Aufstiegsrennen bietet viel Spannung und Brisanz. SPORT1 präsentiert die erstklassige Zweite Liga auf diversen Kanälen.

Es ist endlich wieder so weit: Die vielleicht beste Zweite Liga der Welt startet in eine spannende neue Saison. Am Freitag siegte bereits Kaiserlautern in Duisburg mit 3:1 und erwischte so einen Auftakt nach Maß.

SPORT1 bietet zur 2. Bundesliga natürlich auf allen Kanälen wieder eine umfangreiche Berichterstattung. In unserem Sportradio SPORT1.fm können Sie alle Partien LIVE und in voller Länge verfolgen.

Topspiele LIVE im TV auf SPORT1

Im TV wird wie gewohnt am Montagabend das Topspiel LIVE auf SPORT1 übertragen. Los geht es am 27. Juli mit dem Kracher SC Freiburg gegen den 1. FC Nürnberg (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Zusätzlich gibt es wie gewohnt freitags und sonntags im TV auf SPORT1 ausführliche Zusammenfassungen weiterer Spiele. Am Freitag startet Hattrick - Die 2. Bundesliga um 22.30 Uhr.

Am Sonntag beginnt die Sendung im Normalfall bereits um 19 Uhr, an diesem Sonntag ausnahmsweise um 19.15 Uhr.

Auf SPORT1.de bleiben Sie mit dem LIVETICKER, News und Hintergrundberichten immer auf dem Laufenden. Auch mit der SPORT1 App verpassen Sie nichts.

Dazu finden Sie Spielplan, Tabelle, umfangreiche Statistiken und vieles mehr im Datencenter.

Erstklassige Besetzung

Die Fans dürfen sich auf die wohl bestbesetzte Zweite Liga aller Zeiten freuen. Allein sechs ehemalige Deutsche Meister sind in der anstehenden Saison vertreten.

Ralf Rangnick will mit RB Leipzig in die Bundesliga
Ralf Rangnick will mit RB Leipzig in die Bundesliga © imago

Vereine wie der FC St. Pauli, Fortuna Düsseldorf und Eintracht Braunschweig stehen für immense Tradition. Darunter mischen sich ambitionierte Emporkömmlinge wie RB Leipzig, der für SPORT1-Zweitliga-Kolumnist Christian Beeck und auch für die meisten Trainer, die SPORT1 vorab interviewt hat, Favorit auf den Aufstieg ist.

Spannende Fragen gilt es zu beantworten: Wer schafft am Ende den angepeilten Sprung in die Bundesliga? Findet sich der TSV 1860 München erneut im Abstiegskampf wieder?

Können sich die Aufsteiger Arminia Bielefeld und Duisburg etablieren? Die 34 Spieltage werden Antworten geben.

Heißes Aufstiegsrennen

Das Rennen um den Sprung ins Oberhaus wird wieder jeden Fan in seinen Bann ziehen. Gut ein Drittel der Vereine startet mit Aufstiegsambitionen.

Dazu gehören in erster Linie Leipzig, Kaiserslautern und Freiburg. Aber auch Absteiger SC Paderborn, Karlsruhe, Düsseldorf, Braunschweig und Nürnberg wollen oben mitspielen.

Vielleicht schaffen es auch erneut die Aufsteiger aus Bielefeld und Duisburg die Liga aufzumischen, wie es in der letzten Saison Darmstadt 98 und Karlsruhe gelungen ist.

Die 2. Bundesliga 2015/16 auf SPORT1 im Überblick:

- TV: Hattrick – die 2. Bundesliga am Freitag (22.30 Uhr), Sonntag (9.15 und 19 Uhr) und Montag (LIVE ab 20 Uhr)
- Radio: Alle Spiele LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm
- Internet: Alle Partien im LIVETICKER
- App: Alle Spiele im LIVETICKER

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel