vergrößernverkleinern
Sören Gonther
Sören Gonther spielt seit 2012 für den FC St. Pauli © Getty Images

Der FC St. Pauli muss längere Zeit ohne seinen Kapitän Sören Gonther auskommen.

Der 28-Jährige zog sich beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth (3:2) einen Muskelbündelriss und eine Sehnenverletzung in der rechten Wade zu. Das teilte der Zweitligist am Montag mit.

Der Innenverteidiger kam vor dem Spiel gegen Fürth in allen drei Pflichtspielen der Hamburger jeweils über 90 Minuten zum Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel