vergrößernverkleinern
Dimitri Skopinzew verlässt Leipzig
Dimitri Skopinzew verlässt Leipzig © Imago

Nach nur sieben Wochen bei RB Leipzig verlässt der russische Abwehrspieler Dimitri Skopinzew den Zweitligisten wieder.

Der 18 Jahre alte Junioren-Nationalspieler, der erst im Juli vom Meister Zenit St. Petersburg zu den Sachsen gestoßen war, wechselt zum "Bruder-Klub" Red Bull Salzburg.

Dort erhält er einen Vierjahresvertrag.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel