vergrößernverkleinern
Wolfgang Wolf
Wolfgang Wolf war seit Mai 2014 Leiter der Fußballabteilung beim 1. FC Nürnberg © Getty Images

Wolfgang Wolf ist seinen Job als Leiter der Fußballabteilung beim 1. FC Nürnberg los. Die erst im Mai vergangenen Jahres geschaffene Position wird abgeschafft.

Der 1. FC Nürnberg hat sich mit sofortiger Wirkung von Wolfgang Wolf getrennt.

Das gab der Zweitligist auf seiner Webseite bekannt. Demnach wird die Position des Leiters der Fußballabteilung, die im Mai 2014 eigens für Wolf geschaffen wurde, abgeschafft.

"Ich habe damit gerechnet, wünsche der Mannschaft alles Gute und werde weiter mit ihr zittern", sagte Wolf der Bild-Zeitung.

Zuletzt hatte der FCN sich von seinem Sportvorstand Martin Bader (47) getrennt und Andreas Bornemann (44) als Nachfolger installiert.

"Der Aufsichtsrat hat nach einer eingehenden Analyse entschieden, dass durch die Neubesetzung des Vorstands in Zukunft keine Notwendigkeit für die Stelle eines Leiters der Fußballabteilung besteht", erklärte Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Grethlein. "Wir bedanken uns bei Wolfgang Wolf für seine Arbeit in den vergangenen 16 Monaten und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute."

Wolf war zuvor von 2003 bis 2005 als Cheftrainer bei den Franken tätig.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel