vergrößernverkleinern
Markus Kauczinski
Markus Kauczinski muss wegen unsportlichen Verhaltens tief in die Tasche greifen © Getty Images

Trainer Markus Kauczinski vom Zweitligisten Karlsruher SC ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer Geldstrafe von 2000 Euro belegt worden. Ihm wurde unsportliches Verhalten zur Last gelegt.

Kauczinski hatte sich während des DFB-Pokalspiels beim SSV Reutlingen am 8. August unsportlich am Spielfeldrand verhalten und war daraufhin von Schiedsrichter Robert Kempter (Stockach) aus dem Innenraum verwiesen worden.

Das Urteil ist rechtskräftig. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel