vergrößernverkleinern
Georg Margreitter
Georg Margreitter wechselte von den Wolverhampton Wanderers zum 1. FC Nürnberg © Getty Images

Zweitligist 1. FC Nürnberg muss ein Spiel auf Abwehrspieler Georg Margreitter verzichten.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den Österreicher wegen unsportlichen Verhaltens.

Margreitter war am Sonntag beim 2:3 des Club bei RB Leipzig in der 6. Minute von Schiedsrichter Christian Dingert (Lebecksmühle) des Feldes verwiesen worden, nachdem er Davie Selke als letzter Mann im Strafraum umgerissen hatte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel