vergrößern verkleinern
Denis Prychynenko und Union Berlin gehen getrennte Wege
Denis Prychynenko und Union Berlin gehen getrennte Wege © Getty Images

Zweitligist Union Berlin und Innenverteidiger Denis Prychynenko gehen getrennte Wege. Wie der Verein mitteilte, einigten sich beide Parteien auf eine Auflösung des ursprünglich noch bis Sommer 2017 laufenden Vertrags.

Der 23 Jahre alte Abwehrspieler war im vergangen Sommer von ZSKA Sofia nach Berlin gewechselt, hatte dort aber kein Pflichtspiel absolviert. Ende Dezember hatte sich Prychynenko die Teilnahme am Mannschaftstraining vor Gericht erstritten.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel