vergrößern verkleinern
Daniel Frahn verlässt den 1 . FC Heidenheim in Richtung Dritte Liga
Daniel Frahn verlässt den 1 . FC Heidenheim in Richtung Dritte Liga © Getty Images

Torjäger Daniel Frahn verlässt den Zweitligisten 1. FC Heidenheim nach einem halben Jahr und wechselt zum Chemnitzer FC. Der 28-Jährige unterschrieb beim Drittligisten einen Vertrag bis Juni 2019, der für die zweite und dritte Liga Gültigkeit besitzt.

Der gebürtige Potsdamer Frahn erlebte seine bislang erfolgreichste Zeit von 2010 bis 2015 bei RB Leipzig. Mit den Roten Bullen gelang Frahn der Aufstieg von der Regionalliga in die 2. Bundesliga.

Im vergangenen Sommer war der dreimalige Regionalliga-Torschützenkönig nach Heidenheim gewechselt, wo er in der Hinrunde zehn Spiele bestritt.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel