vergrößernverkleinern
Joan Oumari
Joan Oumari bestritt in dieser Saison zwölf Zweitligaspiele für den FSV Frankfurt © Getty Images

Defensivspieler Joan Oumari kehrt Zweitligist FSV Frankfurt den Rücken.

Der 27-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung zum türkischen Erstligisten Sivasspor. Das gab sein künftiger Verein auf seiner Webseite bekannt.

Demnach unterschrieb der gebürtige Berliner mit libanesischem Pass einen Vertrag bis Juni 2019. Oumari spielte seit 2013 für den FSV Frankfurt und bestritt für die Hessen 69 Pflichtspiele (zwei Tore).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel