vergrößern verkleinern
SC Paderborn v RB Leipzig  - 2. Bundesliga
Stefan Effenberg war nur rund fünf Monate im Amt © Getty Images

Die Entlassung von Stefan Effenberg bedeutet bereits den siebten Trainerwechsel der aktuellen Zweitliga-Saison. Den Auftakt macht bereits im Oktober Union Berlin.

Die Entlassung von Stefan Effenberg beim SC Paderborn bedeutete am Mittwoch den siebten Trainerwechsel in der laufenden Saison in der Zweiten Liga.

Für Paderborn war es schon der zweite Trainerwechsel in der Spielzeit 2015/16. Effenberg hatte erst im Oktober Markus Gellhaus ersetzt. Nachfolger von Effenberg wird nach SPORT1-Informationen der ehemaliger Paderborner Profi Rene Müller.

Die Trainerwechsel in der Fußball-Bundesliga im Überblick:

  1.    Norbert Düwel (Union Berlin), 31. August 2015, Nachfolger: Sascha Lewandowski
  2.    Kosta Runjaic (1. FC Kaiserslautern), 23. September 2015, Nachfolger: Konrad Fünfstück
  3.    Thorsten Fröhlich (1860 München), 6. Oktober 2015, Nachfolger: Benno Möhlmann
  4.    Markus Gellhaus (SC Paderborn), 6. Oktober 2015, Nachfolger: Stefan Effenberg
  5.    Gino Lettieri (MSV Duisburg), 2. November 2015, Nachfolger: Ilja Grujew
  6.    Frank Kramer (Fortuna Düsseldorf), 23. November 2015, Interims-Nachfolger: Peter Hermann, Nachfolger: Marco Kurz
  7.    Stefan Effenberg (SC Paderborn), 2. März 2016, Nachfolger: Rene Müller
x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel