vergrößernverkleinern
Tomasz Holota wechselt in die Zweite Liga © Imago

Zweitligist Arminia Bielefeld hat den Polen Tomasz Holota als ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet.

Der 25 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler unterschrieb am Freitag einen Vertrag bis 2018. Holota war zuletzt in seiner Heimat für den Europa-League-Teilnehmer Slask Breslau aktiv.

"Ich freue mich auf Bielefeld und den DSC. Ich kenne die Tradition guter polnischer Spieler bei Arminia, wie etwa Artur Wichniarek oder Maciej Murawski. Ich freue mich auch auf die Qualität des deutschen Profifußballs", sagte Holota.

Darüber hinaus verlängerte die Arminia den Vertrag des Franzosen David Ulm bis 2017. Der 31 Jahre alte Offensivspieler trägt seit 2014 das Bielefelder Trikot, war in der abgelaufenen Saison in 27 Spielen im Einsatz und steuerte fünf Tore zum Klassenerhalt bei.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel