vergrößernverkleinern
Markus Karl geht von Kaiserslautern nach Sandhausen
Markus Karl geht von Kaiserslautern nach Sandhausen © Getty Images

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat sich mit Mittelfeldspieler Markus Karl vom 1. FC Kaiserslautern verstärkt. Der 30-Jährige erhielt einen Zweijahresvertrag plus Option.

"Mit Markus haben wir – nach Daniel Gordon – einen weiteren erfahrenen Spieler bekommen, der beim FCK in den vergangenen drei Jahren in insgesamt fast 100 Spielen auch um den Aufstieg mitgespielt hat. Wir sind uns sicher, dass Markus bei uns ein Leistungsträger sein wird", sagte der SVS-Geschäftsführer und sportliche Leiter Otmar Schork.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel