vergrößernverkleinern
Eintracht Braunschweig v SC Paderborn - 2. Bundesliga
Kevin Stöger (l.) bleibt der Zweiten Liga erhalten © Getty Images

Zweitligist VfL Bochum hat Kevin Stöger verpflichtet. Wie der Klub am Mittwoch bekannt gab, wechselt der 22-jährige Österreicher ablösefrei von Absteiger SC Paderborn zum Team von Trainer Gertjan Verbeek und erhält einen Vertrag bis 2018.

"In Kevin Stöger erhalten wir einen hervorragend ausgebildeten Offensivspieler, der variabel in der Zentrale oder auf Außen einsetzbar ist", sagte  VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter.

Stöger bestritt für Paderborn und den 1. FC Kaiserslautern insgesamt 61 Zweitliga-Spiele und erzielte dabei vier Tore.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel