vergrößernverkleinern
Die Fans des 1. FC Kaiserslautern warten noch auf den ersten Heimsieg der Saison
Die Fans des 1. FC Kaiserslautern warten noch auf den ersten Sieg der Saison © Getty Images

Der 1. FC Kaiserslautern und Fortuna Düsseldorf beschließen den 3. Spieltag in der 2. Liga. SPORT1 zeigt die Montags-Partie ab 19.45 Uhr LIVE im TV.

Der 1. FC Kaiserslautern steht in der 2. Bundesliga bereits nach zwei Spielen unter Druck. Nur ein Punkt und ein Torverhältnis von 1:5 Toren stehen bislang zu Buche - was gleichbedeutend mit Platz 17 ist. Beim FCK ist die Enttäuschung über den verpatzten Saisonstart groß, zumal auch im Pokal das Aus gegen Drittligist Halle (3:4 n.V.) zu Buche steht.

"Auch wir sind enttäuscht und haben uns das anders vorgestellt", erklärte FCK-Sportdirektor Uwe Stöver, "es ist klar, dass wir uns in einigen Dingen verbessern müssen." Das soll schon im Montagabendspiel (ab 19.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) gegen Düsseldorf ersichtlich sein.

Um die löchrige Abwehr zu stabilisieren, verpflichteten die Roten Teufel am Sonntag Außenverteidiger Mensur Mujdza vom Erstligisten SC Freiburg.

Die Fortuna feierte zuletzt einen überraschenden 1:0-Sieg gegen Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart. Von den bislang 53 Duellen hat der FCK 26 gewonnen (zehn Unentschieden, 17 Niederlagen).

Bislang konnten sich die Düsseldorfer auf ihre solide Defensive verlassen. Diese soll auch auf dem Betzenberg zum Erfolg führen. Mit vier Punkten und Platz sieben liegt die Truppe von Friedhelm Funkel voll im Soll.

Im Angriff soll Neuzugang Rouwen Hennings für die nötigen Tore sorgen. Der Torjäger kam auf Leihbasis vom FC Burnley und wurde vor zwei Jahren mit dem Karlsruher SC Torschützenkönig in der Zweiten Liga.   

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel