vergrößernverkleinern
VfL Bochum-Tobias Weis
Tobias Weis' Vertrag in Bochum wurde aufgelöst © Getty

Der VfL Bochum löst den Vertrag mit Ex-Nationalspieler Tobias Weis auf. Als Ersatz verpflichtet der Zweitligist einen polnischen Nationalspieler von Benfica Lissabon.

Ex-Nationalspieler Tobias Weis und der VfL Bochum gehen getrennte Wege. Wie der Verein bestätigte, wurde der Vertrag trotz Laufzeit bis Juni 2017 in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Weis war zuvor vom Trainingsbetrieb freigestellt worden. Im Gegenzug verpflichtete der langjährige Bundesligist den jungen Polen Pawel Dawidowicz von Benfica Lissabon für ein Jahr auf Leihbasis mit anschließender Kaufoption.

Weis absolvierte für die Bochumer in den vergangenen beiden Jahren 18 Pflichtspiele. Seine beste Zeit hatte Weis bei der TSG 1899 Hoffenheim, mit der er 2008 Herbstmeister in der Bundesliga wurde. Im Juni 2009 machte er in den Vereinigten Arabischen Emiraten sein einziges Länderspiel für Deutschland.

Der 21 Jahre alte Defensivspieler Dawidowicz kam bisher lediglich in der zweiten Mannschaft des portugiesischen Rekordmeisters Benfica zum Einsatz, absolvierte für Polen jedoch bereits ein A-Länderspiel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel