vergrößernverkleinern
1. FC Nuernberg v SpVgg Greuther Fuerth - Second Bundesliga
Fans im Fürther Block zünden während des Derbys Feuerwerkskörper © Getty Images

Zwischen dem 1. FC Nürnberg und der SpVgg Greuther Fürth herrscht wie immer echte Derbystimmung. Fans im Block der Gäste fallen jedoch negativ auf.

Beim 261. Frankenderby zwischen dem 1. FC Nürnberg und der SpVgg Greuther Fürth ist es zu einem Zwischenfall gekommen.

Im Block der Gästefans wurde während der Anfangsphase der Zweitliga-Begegnung Pyrotechnik gezündet. Auswirkungen auf das Spiel hatten die Feuerwerkskörper jedoch nicht.

Die hitzige Stimmung im Nürnberger Stadion schwappte zum Ende der ersten Halbzeit auch auf die Akteure über. Nach einem harten Einsteigen des Club-Offensiven Edgar Salli gegen Kleeblatt-Keeper Balazs Megyeri kam es zu einer heftigen Rangelei.

Megyeri und Miso Brecko sahen die Gelbe Karte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel