vergrößernverkleinern
FC St. Pauli
Sören Gonther fehlt dem FC St. Pauli wegen einer Knieverletzung mehrere Wochen © Getty Images

Innenverteidiger Sören Gonther wird dem FC St. Pauli mehrere Wochen fehlen. Der Kapitän der Hamburger zieht sich im Spiel gegen Bielefeld eine Knieverletzung zu.

Der FC St. Pauli muss in nächster Zeit ohne Sören Gonther auskommen.

Der Kapitän der Hamburger zog sich im Zweitligaspiel gegen Arminia Bielefeld eine Knieverletzung zu.

Eine Untersuchung am Montag ergab, dass der 29-Jährige eine traumatische Knochenkompressionsfraktur im rechten Knie erlitten hat. Das teilte der Klub auf seiner Webseite mit und bezifferte die Ausfallzeit auf mehrere Wochen.

Gonther verletzte sich in der Anfangsphase der Partie bei einem Zweikampf gegen Bielefelds Fabian Klos. "Das ist natürlich bitter, war in der Situation aber einfach Pech", sagte Gonther, der in seiner Karriere bereits zwei Kreuzbandrisse erlitten hat. Im Vorjahr bestritt Gonther verletzungsbedingt nur zwölf Spiele für St. Pauli.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel