vergrößernverkleinern
Bayern Muenchen v 1. FC Koeln - LIGA total! Cup 2010
Taner Yalcin spielte zuletzt in der dritten türkischen Liga © Getty Images

Der SV Sandhausen schlägt nach Schließung des Transferfensters noch mal zu und verpflichtet den vereinslosen Taner Yalcin. Der 26-Jährige spielte zuletzt in der Türkei.

Zweitligist SV Sandhausen hat den deutsch-türkischen Mittelfeldspieler Taner Yalcin verpflichtet.

Das gab der Verein am Montagnachmittag bekannt. Yalcin unterschrieb bei den Kurpfälzern einen Ein-Jahres-Vertrag plus Option.

Der 26-Jährige hatte zuletzt beim türkischen Drittligisten Kastamonuspor gespielt und war seit Juli vereinslos.

Yalcin war bei seinem Heimatverein 1. FC Köln ausgebildet worden und hatte für die Rheinländer zwischen 2008 und 2011 35 Bundesligaspiele bestritten.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel