vergrößernverkleinern
FC St. Pauli v TSV 1860 Muenchen - Second Bundesliga
Die Münchner Löwen stecken nach drei Pleiten in Folge erneut in der Krise © Getty Images

Die Löwen stehen erneut früh in der Saison mit dem Rücken zur Wand. Stuttgart will nach der Klatsche in Dresden Wiedergutmachung. Würzburg nimmt Platz zwei ins Visier.

Nach der 1:3-Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf, dem fünften sieglosen Spiel in Folge, ist es mal wieder unruhig beim TSV 1860 München. Gegen den VfB Stuttgart muss Löwen-Coach Kosta Runjaic wohl punkten, um seinen Job zu sichern. (ab 18 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Auch die Stuttgarter, die drei ihrer vier Saison-Heimspiele gewonnen haben (eine Niederlage) und zuletzt mit 0:5 bei Dynamo Dresden untergingen, stehen unter Druck. Trainer Hannes Wolf erwartet nach der ersten Niederlage unter seiner Führung eine Reaktion.

Bielefeld hofft auf Torerfolg

Die Düsseldorfer sind in dieser Saison im heimischen Stadion noch ungeschlagen (zwei Siege, zwei Unentschieden). Bielefeld ist als einziges Team der Liga in dieser Saison noch sieglos. Zuletzt blieben die Arminen zweimal in Folge ohne Torerfolg. 

Die Fortuna kann mit einem Sieg den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen wiederherstellen. Bielefeld braucht dringend das erste Erfolgserlebnis.

Die seit drei Auftritten unbesiegten Würzburger (zwei Siege, ein Unentschieden) blieben zuletzt zweimal ohne einen Gegentreffer. Der Gegner, der Karlsruher SC, wartet in dieser Spielzeit noch auf seinen ersten Auswärtssieg (zwei Unentschieden, zwei Niederlagen).

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

VfB Stuttgart - TSV 1860 München

VfB Stuttgart: Langerak - Klein, Baumgartl, Pavard, Insua - Gentner, Özcan - Großkreutz, Maxim - Asano, Terodde

TSV 1860 München: Zimmermann - Claasen, Mauersberger, Rodnei, Wittek - Perdedaj, Lacazette - Karger, Liendl, Victor Andrade - Mölders

Fortuna Düsseldorf - Arminia Bielefeld

Fortuna Düsseldorf: Rensing - Schauerte, Bormuth, Ayhan, Schmitz - Bodzek - Bebou, Sobottka, O. Fink, Bellinghausen - Hennings

Arminia Bielefeld: Hesl - Schütz, Behrendt, Börner, Schuppan - Prietl, Salger - Hemlein, Hartherz - Klos, Voglsammer

Würzburger Kickers - Karlsruher SC

Würzburger Kickers: Wulnikowski - Pisot, Schoppenhauer, Neumann, Junior Diaz - Schröck, Benatelli - Weihrauch, Daghfous - Fe. Müller, Soriano

Karlsruher SC: Orlishausen - Valentini, Thoelke, Kinsombi, Kempe - Prömel, Stoppelkamp - Torres, Yamada - Hoffer, Kamberi

SPORT1 begleitet alle drei Partien um 18 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App. Highlights sehen Sie in Hattrick - Die 2. Bundesliga, ab 22.15 Uhr live im TV auf SPORT1.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel