vergrößernverkleinern
Über #FragLaura können Fußball-Fans auf Twitter ihre Fragen an die Verantwortlichen aus Kaiserslautern und Bochum stellen © SPORT1

SPORT1 führt bei der Zweitliga-Partie zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem VfL Bochum eine neue Technik ein. Die Fußball-Fans sind damit noch mehr im Geschehen.

Beim Zweitligaspiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem VfL Bochum (ab 19.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) kommt es zu einer technischen Premiere, die alle Fußball-Fans nutzen können.

Auf Twitter können unter dem Hashtag "FragLaura" Fragen an SPORT1-Moderatorin Laura Wontorra geschickt werden. Die Fragen erscheinen direkt auf zwei Monitoren, den "Digitalen Backdrops", die hinter der Moderatorin stehen. Eine Auswahl der Fragen wird im Vorfeld der Partie an die Verantwortlichen gestellt – auch nach dem Spiel werden Fragen der Twitter-User beantwortet.

„Wir freuen uns, dass die digitalen Backdrops bei uns auf dem Betzenberg ihre Premiere im Profifußball feiern. Zudem unterstreicht dies unser Bestreben, die heutigen digitalen Möglichkeiten im Sinne der Fans und Partner optimal auszuschöpfen“, sagte der FCK-Vorstandsvorsitzende Thomas Gries zur Einführung der Digitalen Backdrops.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel