vergrößernverkleinern
Julius Biada kam im Sommer 2016 nach Braunschweig
Julius Biada kam im Sommer 2016 nach Braunschweig © Imago

Zweitliga-Tabellenführer Eintracht Braunschweig muss mehrere Wochen auf Julius Biada verzichten. Der Mittelfeldspieler verletzt sich im Training an der Hüfte.

Zweitliga-Tabellenführer Eintracht Braunschweig muss mehrere Wochen auf Offensivmann Julius Biada verzichten.

Der 23-Jährige hat im Training einen Muskelfaserriss im linken Hüftbereich erlitten und verpasst damit das Duell gegen den 1. FC Kaiserslautern am Montag (19.45 Uhr live auf SPORT1).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel