vergrößernverkleinern
Eintracht Braunschweig v Hannover 96 - Second Bundesliga
Die Hannoveraner planen gegen Aue fest mit drei Punkten © Getty Images

Die Hannoveraner können mit einem Sieg wieder auf einen Aufstiegsplatz rutschen. Der KSC will sich mit einem Erfolg über Sandhausen Luft nach unten verschafffen.

Aufstiegskandidat Hannover 96 will den leichten Negativ-Trend der letzten Wochen mit einem Sieg über Erzgebirge Aue (ab 13.30 Uhr im LIVETICKER) ein für allemal stoppen.

Von den letzten vier Liga-Auftritten gewannen die Niedersachsen nur einen einzigen (zwei Niederlagen, ein Unentschieden) und kassierten dabei jeweils mindestens ein Gegentor. Aue steckt nach fünf Niederlagen in den vergangenen sechs Partien (ein Sieg) mittendrin im Abstiegskampf.

Beim Karlsruher SC läuft es derzeit auch nicht wirklich rund. Drei der vergangenen vier Spiele gingen verloren (ein Sieg). Dabei kassierte man jeweils mindestens zwei Gegentore pro Spiel. Gegner Sandhausen dagegen hat nur einen seiner jüngsten sieben Auftritte verloren (drei Siege, drei Unentschieden) und schaffte damit den Sprung ins Tabellenmittelfeld.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Hannover 96 - Erzgebirge Aue

Hannover: Tschauner - Anton, Sane, Strandberg, Prib - Bakalorz, Schmiedebach - Karaman, Klaus - Harnik, Sobiech

Aue: Haas - Rizzuto, Breitkreuz, Susac, Hertner - Pepic, Tiffert - Adler, Kvesic, Soukou - Köpke

Karlsruher SC - SV Sandhausen

Karlsruhe: Vollath - Bader, Thoelke, Kinsombi, Sallahi - Kom, Yamada - Torres, Stoppelkamp - Kamberi, Diamantakos

Sandhausen: Knaller - Klingmann, Kister, Gordon, Paqarada - Linsmayer, Kulovits - Pledl, Vollmann - Wooten, Höler

SPORT1 begleitet alle drei Partien um 18 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App. Highlights sehen Sie in Hattrick - Die 2. Bundesliga, ab 19 Uhr live im TV auf SPORT1.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel