vergrößernverkleinern
Union Berlin um Top-Torjäger Collin Quaner konnte noch nie auf Betzenberg gewinnen
Union Berlin um Top-Torjäger Collin Quaner konnte noch nie auf Betzenberg gewinnen © Getty Images

Für Union Berlin geht es beim 1. FC Kaiserslautern darum, oben dran zu bleiben. Unterdessen muss die kriselnde SpVgg Greuther Fürth gegen den VfL Bochum punkten.

Bleibt Union Berlin oben dran? Die "Eisernen" müssen am zwölften Spieltag auf den Betzenberg zum 1. FC Kaiserslautern (ab 13 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER). 

Dort konnte das Team von Trainer Jens Keller in fünf Versuchen allerdings noch nie gewinnen, spielte aber immerhin dreimal Remis - 2009/10 (1:1), 2012/13 (3:3) und 2015/16 (2:2).

Ein wichtiger Vorteil für die Berliner ist die Genesung von Collin Quaner. Der Stürmer, der bislang sieben Tore erzielte, hat seine Oberschenkelverletzung auskuriert.

Im zweiten Spiel des Samstags empfängt die SpVgg Greuther Fürth den VfL Bochum (ab 13 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER). 

Für die Franken, bei denen der Stuhl von Trainer Stefan Ruthenbeck wackelt, ist ein Dreier Pflicht. Nur elf Punkte haben die Fürther auf dem Konto. Der VfL hat indes fünf Zähler mehr gesammelt und könnte mit einem Dreier Kontakt zur Spitzengruppe aufnehmen.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

1. FC Kaiserslautern - 1. FC Union Berlin

1. FC Kaiserslautern: Pollersbeck - Mwene, Koch, Ewerton, Aliji - Ziegler - Moritz, Gaus - Stieber - Görtler, Osawe.

1. FC Union Berlin: Busk - Quiring, Leistner, Puncec, Pedersen - Fürstner - Kroos, Kreilach - Skrzybski - Hosiner, Quaner.

SpVgg Greuther Fürth - VfL Bochum

SpVgg Greuther Fürth: Megyeri - Heidinger, Franke, Caligiuri, Narey - Hofmann - Berisha, Zulj, Kirsch, Freis - Sararer.

VfL Bochum: Riemann - Hoogland, Dawidowicz, Bastians, Perthel - Canouse, Stiepermann - Weilandt, Wurtz, Saglam - Mlapa.

SPORT1 begleitet beide Partien um 13 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel