vergrößernverkleinern
Laura Wontorra
VfB-Präsident Wolfgang Dietrich überreichte SPORT1-Moderatorin Laura Wontorra ein Trikot © SPORT1

Laura Wontorra wird vor der Zweitligapartie des VfB Stuttgart gegen den 1. FC Nürnberg für ihren 100. Einsatz als Moderatorin für SPORT1 an einem Montagabend geehrt.

Laura Wontorra hat bei der Partie des VfB Stuttgart gegen den 1. FC Nürnberg ihren 100. Einsatz für SPORT1 als Moderatorin eines Montagsspiels der Zweiten Liga gefeiert.

Anlässlich ihres Jubiläums überreichte ihr VfB-Präsident Wolfgang Dietrich vor dem Anpfiff einen Blumenstrauß und ein Trikot mit ihrem Namen und der Rückennummer 100.

Ihr Debüt am Montagabend feierte die gebürtige Bremerin am 22. Juli 2013, damals moderierte sie das Zweitliga-Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Energie Cottbus. 

"Ehrlich gesagt war ich sehr aufgeregt", erinnert sich Wontorra. "Mir ist dann auch ein Fehler passiert: Ich wollte eine Minute zu früh in die Werbepause geben. Das war die längste Minute meiner Karriere."

Trotzdem hat die Moderatorin gute Erinnerungen an den Tag: "Damals habe ich zum ersten Mal mit SPORT1-Experte Pele Wollitz zusammengearbeitet, über den ich später meinen Ehemann kennengelernt habe."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel